<
Häuser und Wohnungen  ›  in GlĂĽckstadt

Nur mit WBS - Wohngenossenschaft Uns' Batardeau - 26 Neubau-Wohnungen in GlĂĽckstadt in GlĂĽckstadt

Immobilie GlĂĽckstadt - Nur mit WBS - Wohngenossenschaft Uns' Batardeau - 26 Neubau-Wohnungen in GlĂĽckstadt

Objektdaten

ImmoID: K0115
Ort: GlĂĽckstadt
Zimmer: 3 Zimmer
Wohnfläche: ca. 74.81 m²
Baujahr: 2021
VerfĂĽgbar ab: II Quartal 2023
Energieträger: LUFTWP
Energiepass: BEDARF
Energieklasse: A+
Kaufpreis: 76.500,00 € €

Ansprechpartner

Dennis Borchert
Dennis Borchert
Tel. 04121 - 299 333
E-Mail schreiben
www.immo-volksbank.de

Nur mit WBS - Wohngenossenschaft Uns' Batardeau - 26 Neubau-Wohnungen in GlĂĽckstadt

Diese Wohnung ist nur mit einem Wohnberechtigungsschein zu erwerben. Bei dem angegebenen Kaufpreis handelt es sich um die Einlage in die Wohngenossenschaft. Hinzu kommt ein monatliches Nutzungsentgelt. Ein zeitgemäßes Traditionsgebäude in modernem Gewand direkt am Ufer des Batardeaus in Glückstadt bietet generationsübergreifendes Genossenschaftswohnen. Insgesamt verteilen sich auf drei Gebäude 26 Wohneinheiten, hiervon werden 9 Wohnungen sozial gefördert und sind ausschließlich zur Eigennutzung gedacht. Die Wohnungen sind ca. 36 m² bis ca. 91 m² groß und verfügen über 1 bis 4 Zimmer, einem offenen Küchenbereich als kommunikativer Mittelpunkt des Wohnens, einem Bad mit ebenerdiger Dusche und eine Terrasse/ Balkon oder sogar Dachterrasse. Von hier aus haben Sie einen fantastischen Blick in den Garten oder gar aufs Wasser. Alle Wohneinheiten sind zudem barrierearm gestaltet und sind über einen Personenaufzug über alle Etagen hinweg leicht zu erreichen. Wichtige Aspekte sind zudem Energieeffizienz und Nachhaltigkeit des Hausbaus, daher erfüllen die hochwertigen Häuser in werthaltiger Massivbauweise alle KfW-Energieeffizienzhaus 55 Standards. Das Besondere an einer Wohngenossenschaft: Sie erwerben ein lebenslanges, vererbbares und wiederum veräußerbares Nutzungsrecht durch den Erwerb von Genossenschaftsanteilen. So können Sie Ihre Wohneinheit wie eine Eigentumswohnung auf unbegrenzte Zeit nutzen. Monatlich fällt ein sogenanntes Nutzungsentgelt an. Die Höhe der Einlage sowie des Nutzungsentgeltes ist je nach Wohnung unterschiedlich hoch. Selbstverständlich erklären wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch das Konstrukt einer Wohngenossenschaft. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Fordern Sie über das Kontaktformular einfach unverbindlich ein Exposé an! Bitte lassen Sie den Kontakt zu diesem Wohnprojekt ausschließlich über unser Büro laufen. Beachten Sie bitte, dass bauliche Veränderungen nicht möglich sind.

Die Wohneinheiten bieten Design, konzentriert auf das Wesentliche. Hier sind besonders hervorzuheben: • Optimale Belichtung durch bodentiefe oder breite Fensterelemente • Wasser- oder Gartenblick über einen Balkon, eine Terrasse oder Dachterrasse • Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten im Küchenbereich als offene Wohnraumlösung und damit kommunikativer Mittelpunkt des Wohnens • Geradlinigkeit und zeitloses Design in Bädern mit bodentiefen Duschen • Höchstmaß an Wohnkomfort und Gestaltungsfreiheit bei der Einrichtung ohne Heizkörper • Barrierearme und schwellenfreie Zugangs- und Eingangsbereiche über einen Personenaufzug

Genossenschaftliches Wohnen - was bedeutet das eigentlich? Sie haben Wünsche, wie Sie in Zukunft wohnen wollen? Sie träumen von einer ganz individuellen, selbstbestimmten Art zu wohnen? Sie zögern aber, viel Geld in eigenen Wohnraum zu investieren, da Sie auch die Flexibilität eines Mietverhältnisses schätzen? Oder sind die Kinder aus dem Haus und Sie überlegen, Ihr Eigenheim gegen ein kleineres, komfortables und zugewandtes Wohn- und Lebensumfeld zu tauschen? Dabei können Sie sich durchaus vorstellen, zusammen mit anderen Menschen ein gemeinsames Wohnprojekt zu planen, zu bauen und dann in dieser selbst gestalteten Nachbarschaft zu leben? In individuell geplanten, barrierearmen und energieeffizienten Wohnungen, die für Menschen in allen Lebensphasen interessant sind? Genossenschaftliches Wohnen als zeitgemäße Alternative zu Eigentum oder Miete! Lernen Sie die vielen Vorteile des genossenschaftlichen Bauens und Wohnens im eigenen Wohnprojekt kennen. Hier sind Sie Mitglied in Ihrer privaten Wohngenossenschaft, also kein klassischer Mieter sondern Miteigentümer des Projektes mit lebenslangem Wohnrecht. Und das zu gleichbleibend fairen Preisen in einer lebendigen Nachbarschaft. Sprechen Sie uns gern an - wir beraten Sie gern! Der Erwerb ist eigentumsähnlich mit dem Vorteil, deutlich weniger Kapital zu investieren als bei vergleichbaren Häusern mit eigenem Grundbuchblatt. Anstatt eines Kaufpreises zahlt der Erwerber seinen Genossenschaftsanteil und erhält seine Wohnung mit lebenslangem Nutzungsrecht. Hinweis Dieses Angebot basiert auf Verkäuferangaben und ist unverbindlich. Für die Richtigkeit der Objektdaten übernehmen wir keine Gewähr. Irrtum und Zwischenverkauf sind vorbehalten. Die Wohnflächen sind ca. Angaben. Sie beruhen auf dem gegenwärtigen Planungsstand. Im weiteren Verlauf können sich hier Änderungen ergeben.

Lagebeschreibung

Glückstadt, ein beschaulicher Ort an der Unterelbe, der zur Metropolregion Hamburg gehört. Bereits 1617 wurde die historische Festungs- und Hafenstadt gegründet und gilt heute mit rund 11.000 Einwohnern als die zweitgrößte Stadt im Kreis Steinburg. Sowohl der Hafen als auch der historische Ortskern sind in fußläufiger Entfernung erreichbar. Eine Vielzahl an kulinarischen Highlights, Ärzten und Apotheken, Schulen und Kindergärten sowie diverse Dienstleistungen oder Einrichtungen für den täglichen Bedarf, sind hier rund um den historischen Marktplatz gegeben. Darüber hinaus wird auf dem Buttermarkt regelmäßig dienstags und freitags Frisches aus der Region angeboten. Zudem bietet Glückstadt viele kulturelle Veranstaltungen, abwechslungsreiche Freizeitgestaltung und Naherholung pur: zahlreiche Rad-, Wander- und Spazierwege in direkter Elbnähe, am Stadtpark oder Am Fleth entlang. Die strahlenden Altbauten in den kleinen Winkeln und Gassen erzählen Geschichten aus dem letzten Jahrhundert. Das genossenschaftliche Projekt wird direkt an dem denkmalgeschützten Gewässer Am Batardeau errichtet, das seinerzeit als Stauwerk den Wasserstand in den Festungsgräben regulierte und die Bevölkerung mit Trink- und Brauchwasser versorgte. Dieses Meisterstück dänischer Ingenieurkunst ist als „Glückstädter Wasserkunst“ bekannt. Das Kleinod bietet zudem überregionale Verkehrsanbindungen nach Hamburg und Sylt, sowie einen öffentlichen Personennahverkehr.
Die von der Regenta GmbH (im folgenden Regenta genannt) veröffentlichten Beiträge, Vorstellungen, Inhalte und Daten sind mit Sorgfalt erfasst. Dennoch können weder Regenta noch deren Datenlieferanten oder Anbieter für die Richtigkeit eine endgültige Gewähr übernehmen. Die Inhalte, wie Nachrichten, Fotos, Angebote und Beiträge beruhen auf Meldungen von Dritten.
Angebots- und Unternehmensprofile werden aufgrund der von den Firmen gelieferten Daten erstellt. Regenta weist mit Nachdruck darauf hin, dass die veröffentlichten Angebote, Artikel und Daten keine Aufforderung zum Kauf, Verkauf oder zur Miete von Immobilien. Sie ersetzen auch nicht eine Beratung. Regenta versichert zudem, dass persönliche Kundendaten mit größter Sorgfalt behandelt und nicht ohne Zustimmung der Betroffenen an Dritte weitergegeben werden.

Diese Immobilien aus der Region könnten Sie auch interessieren