Häuser und Wohnungen  ›  in Bad Oldesloe

Bad Oldesloe Innenstadtlage: Vermietetes Wohn-und Geschäftshaus (Objekt Nr. 3019) in Bad Oldesloe

Immobilie Bad Oldesloe - Bad Oldesloe Innenstadtlage: Vermietetes Wohn-und Geschäftshaus (Objekt Nr. 3019)

Objektdaten

ImmoID: K1194
Ort: Bad Oldesloe
Zimmer: 6 Zimmer
Wohnfläche: ca. 166 m²
Nutzfläche: ca. 92 m²
Grundstück: ca. 393 m²
Baujahr: 1950
VerfĂĽgbar ab: Vermietet
Energieträger: GAS
Energiepass: VERBRAUCH
Energieklasse: F
Kaufpreis: 395.000,00 € €
Courtage: 3,57 %

Ansprechpartner

Christine Böttger
Christine Böttger
Tel. 04531/5000-4264
E-Mail schreiben
www.vreg-immo.de

Bad Oldesloe Innenstadtlage: Vermietetes Wohn-und Geschäftshaus (Objekt Nr. 3019)

Wohnen und Gewerbe in der Innenstadt unter einem Dach. Die Wohnungen im Obergeschoss und Dachgeschoss sind vermietet, ebenso der Laden im Erdgeschoss. Ein als Büro genutzter Raum mit ca. 24 qm wäre frei lieferbar bzw. wieder neu zu vermieten. Die mögliche Mieteinnahme wäre dann ca. p.a. 28,800,00 €. Das Mehrfamilienhaus, das mit den Nachbargebäude verbunden ist, wurde im Jahr 1950 in massiver Bauweise mit einer Putzfassade mit roter Pfannendeckung und Dachgauben errichtet. Aufgrund seines Alters weist das Gebäude altersbedingte Gebrauchsspuren auf. Das Gebäude besteht aus insgesamt 2 Wohnungen im Ober- und Dachgeschoss mit einer Wohnfläche von 166 Quadratmetern, Es gibt auch einen vermieteten Friseurladen mit einer Fläche von etwa 68 Quadratmetern sowie einen weiteren vermietbaren Fläche mit ca. 24 Quadratmetern, die derzeit frei steht. Die Nettokaltmiete beträgt derzeit aktuell 25.550,00 €. Es handelt sich um langjährige Mieter, die sich dort wohl fühlen. Zu dem Grundstück, auf dem das Mehrfamilienhaus steht in einer Gesamtgröße von 393 Quadratmetern gibt es keine dedizierten Stellplätze. Es gibt jedoch Abstellräume zu den Wohnungen als Kellersatzräume und einen Garten mit einer Rasenfläche. Die Fenster im Gebäude wurden teilweise erneuert, wie z.B. weiße Kunststofffenster in der OG Wohnung. Die Holzbalkenlage zwischen den Wohnungen deutet auf die Bauweise aus der Zeit der 50iger Jahre hin. Das Treppenhaus ist mit Holztreppen ausgestattet. Insgesamt handelt es sich um ein älteres Mehrfamilienhaus mit Potenzial zur Renovierung und Modernisierung, um den Wert und die Attraktivität des Gebäudes zu steigern. Es bietet eine stabile Einnahmequelle durch die vermieteten Einheiten und eine interessante Möglichkeit für zukünftige Investitionen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Fotos von den vermieteten Wohnungen veröffentlichen.

Beschreibung der Obergeschosswohnung: Die 4-Zimmer-Wohnung ist eine charmante Altbauwohnung. Beim Betreten der Wohnung fällt sofort Holzeingangstür auf, die nicht mehr einem heutigen Zeitgeschmack entspricht aber einen rustikalen Charme vermittelt. Eine Gegensprechanlage ermöglicht es den Bewohnern, Gäste zu empfangen, ohne die Eingangstür zu öffnen. Eine Holztreppe führt in das Obergeschoss der Wohnung, wo sich die verschiedenen Zimmer befinden. Die gepflegten Dielenfußböden erstrecken sich durch die gesamte Wohnung und verleihen ihr einen gemütlichen Charakter. Der Altbau-Charme begegnet Ihnen im ganzen Haus. Die Wohnung verfügt über zwei Kinderzimmer, ein Schlafzimmer und ein geräumiges Wohnzimmer. Die Einbauküche gehört den Mietern. Die Raumaufteilung ist sehr gut durchdacht und bietet ausreichend Platz für eine Familie. Zudem gibt es zwei kleine Balkone. Ein zusätzlicher Abstellraum im Außenbereich bietet Platz für Fahrräder oder andere Gegenstände. Der Altbaucharakter der Wohnung wird durch hohe Decken, teilweise Stuck an der Decke und weiß gestrichene Decken betont. Die Kunststofffenster in der OG Wohnung wurden erneuert, um den modernen Wohnkomfort zu gewährleisten. Die Küche ist mit einer Einbauküche ausgestattet, und der geflieste Bereich erleichtert die Pflege. Das Badezimmer ist hell und verfügt über eine Badewanne. Die Zimmertüren sind in Weiß gehalten. Beschreibung zur Dachgeschosswohnung: Die nur teilrenovierte Dachgeschosswohnung mit Laminatfußboden ist eine Wohnung in einem Gebäude, die sich in der obersten Etage befindet. Sie verfügt über eine Wohnfläche von etwa 74 Quadratmetern. Die Wohnung besteht aus insgesamt 2,5 Zimmern, Küche und einem kleinen Badezimmer mit Badewanne. Ferner gehört ein kleiner Balkon zur Wohnung. Die Wohnung ist teilrenoviert, was bedeutet, dass bestimmte Bereiche der Wohnung bereits modernisiert wurden, andere haben noch den alten Charme wie die Innentüren und Aufputzleitungen. Die EBK wurde von der Mieterin installiert. Die Erreichbarkeit der Wohnungen erfolgt über das Treppenhaus im Inneren des Gebäudes. Zusätzlich verfügt die Wohnungen über einen Abstellraum als Kellerersatzraum außerhalb vom Gebäude, der ideal ist, um Dinge zu lagern, die nicht in der Wohnung aufbewahrt werden müssen, aber dennoch leicht erreichbar sein sollen. Zusammengefasst: Allgemein ist zu beachten, dass der Gebäudezustand Gebrauchsspuren aufweist, was bei vermieteten Altbauten sicherlich üblich. Trotzdem bietet diese Wohnungen die Vorzüge des zentralen Wohnens. Die Gaszentralheizung ist fast 30 Jahre alt. Die derzeitige Mieteinnahme für 166 qm Wohnfläche und 68 qm gewerbliche Fläche liegt bei € 25.550,00. Die Mietverträge bestehen bereits seit vielen Jahren. Eine Fläche von ca. 24 qm steht leer und könnte wieder neu als Büro oder Kosmetikstudio vermietet werden. Hier erkennt man kleine Feuchtigkeitsspuren.

Maklercourtage: 3,57 % inkl. ges. MwSt. verdient und fällig bei notarieller Beurkundung. Wir haben einen provisionspflichtigen Maklervertrag in gleicher Höhe, d.h. 3,57 % mit dem Verkäufer abgeschlossen

Lagebeschreibung

Die Immobilie ist mit dem PKW zu anzufahren. Sie ist nicht direkt in der Fußgängerzone. Der Bahnhof und die Innenstadt sind fußläufig zu erreichen. Die Stadt Bad Oldesloe mit ca. 25.000 Einwohnern liegt zwischen den beiden Hansestädten Hamburg und Lübeck und bietet nicht zuletzt dadurch beste Wohn- und Lebensqualität. Für die schnellen Verbindungen nach Hamburg, Lübeck oder an die Ostsee sorgt ein gut ausgebautes Verkehrsnetz mit der A 1, der A20 und A 21. Ebenso bieten gute Bahnverbindungen nach Hamburg, Lübeck oder Neumünster beste Mobilität. Somit ist Bad Oldesloe auch bei Berufspendlern sehr beliebt. Die Naherholungsgebiete Brenner Moor oder Kneeden, sowie die umliegenden Wander- und Fahrradwege, laden zu Spaziergängen oder Fahrradtouren in herrlicher Natur ein. Einkaufsmöglichkeiten finden Sie in unmittelbarer Nähe. Alle Schulformen ( mehrere Grundschulen, mehrere Gemeinschaftsschulen sowie ein Gymnasium ) sind in Bad Oldesloe vorhanden. Die kleine, historische Altstadt mit Cafés, Restaurants und dem Einzelhandel laden zum Bummeln ein. Bad Oldesloe bietet drei Stadien, einen Hockey- und mehrere Tennisplätze im Kurpark, eine Schwimmhalle und ein Naturfreibad. Am Exer gibt es die kleine Skate-Anlage, einen Minigolfplatz, eine Sporthalle und einen Kunstrasen-Fußballplatz. Verschiedene Vereine, die auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind bieten vielfältige Gelegenheit zur sportlichen Betätigung.
Die von der Regenta-Verlag UG (im folgenden Regenta genannt) veröffentlichten Beiträge, Vorstellungen, Inhalte und Daten sind mit Sorgfalt erfasst. Dennoch können weder Regenta noch deren Datenlieferanten oder Anbieter für die Richtigkeit eine endgültige Gewähr übernehmen. Die Inhalte, wie Nachrichten, Fotos, Angebote und Beiträge beruhen auf Meldungen von Dritten.
Angebots- und Unternehmensprofile werden aufgrund der von den Firmen gelieferten Daten erstellt. Regenta weist mit Nachdruck darauf hin, dass die veröffentlichten Angebote, Artikel und Daten keine Aufforderung zum Kauf, Verkauf oder zur Miete von Immobilien. Sie ersetzen auch nicht eine Beratung. Regenta versichert zudem, dass persönliche Kundendaten mit größter Sorgfalt behandelt und nicht ohne Zustimmung der Betroffenen an Dritte weitergegeben werden.

Diese Immobilien aus der Region könnten Sie auch interessieren